• en
  • es
  • de
  • ja
  • fr
  • it
  • tr
  • pl
  • pt-br

Das Udemy Mentorenprogramm: Aufgabe 1

Aufgabe 1: Thema, Zielgruppe und Lernziele

Abgabedatum: 4.9.2017

Bei dieser Aufgabe sollst du ein Dokument erstellen und teilen, das dein Thema, deine Zielgruppe und Lernziele beinhaltet. Am besten erstellst du dieses Dokument als Google Dokument, sodass du den Link zum Dokument im Studio und im Spreadsheet teilen kannst. Falls du ein Word- oder PDF-Dokument erstellst, kannst du dieses im Studio unter “Dateien” hochladen und in einem Post darauf verweisen. Bitte vergiss dabei den Hashtag #mentorenprogramm nicht!

Worum geht es bei dieser Aufgabe?

Um einen großartigen Kurs aufzubauen, benötigt man als erstes ein Fundament und genau dieses werden wir in dieser Aufgabe erstellen. Wir werden die drei Säulen definieren, die das Grundgerüst für deinen Kurs bilden:

  1. Thema
  2. Zielgruppe
  3. Lernziele

Unser Team für Lehr-Lern-Forschung hat herausgefunden, dass der Aufbau des Kurses großen Einfluss auf die Zufriedenheit der Teilnehmer und folgend auch auf die Bewertungen des Kurses hat. Indem du die Säulen deines Kurses festlegst und definierst, setzt du dir selbst ein klares Ziel. Dies hilft dir während der Kurserstellung die richtigen Dinge im Blick zu behalten und letztendlich eine bessere Struktur zu schaffen.

  • Eine klare Definition von Thema und Fokus hilft dir dabei genau zu verstehen für wen du diesen Kurs schaffst.
  • Zu wissen wer dein Zielpublikum ist, lässt dich wiederum erkennen welche Probleme du für diese Menschen lösen möchtest und dies hilft dir dabei Fähigkeiten und Lernziele für deine Kursteilnehmer festzulegen. Kursteilnehmer kommen zu Udemy, um praktische Fähigkeiten zu erlernen, die sie später anwenden können. Behalte dies immer im Hinterkopf!

Beantworte bei dieser Aufgabe also folgende Fragen:

  1. Was ist mein Thema?
  2. Wer sollte den Kurs belegen?
  3. Wer sollte den Kurs nicht belegen?
  4. Was sind die Voraussetzungen für Teilnehmer dieses Kurses?
  5. Am Ende meines Kurses werden Teilnehmer in der Lage sein…

Tipp: Überlege dir jetzt schon, wie du deinen Kurs nach der Veröffentlichung vermarkten kannst, um so schnell wie möglich erste Teilnehmer und Bewertungen (Social Proof) zu bekommen. Wenn du noch keine Website oder Landingpage oder einen YouTube Kanal hast oder bisher noch in keinen für dein Thema relevanten Foren aktiv warst, in denen du später Gutscheine zu deinem Kurs verteilen kannst, solltest du so schnell wie möglich damit beginnen! Du solltest außerdem jetzt damit anfangen eine E-Mail-Liste aufzubauen. Mehr Infos zu diesen Themen findest du hier: http://teach.udemy.com/de/kurs-marketing/

Hilfreiche Links

Themenwahl:

In diesem Artikel erfährst du, wie du Plattformdaten nutzen kannst, um dein Thema zu finden: http://teach.udemy.com/de/marketplace-insights/

Schau dir auch die angesagten Themen im deutschsprachigen Bereich an (dein Thema muss nicht dabei sein aber vielleicht siehst du ja ein Thema, mit dem du dich gut auskennst): http://teach.udemy.com/de/kurserstellung/angesagte-kursthemen/

Wenn du dir noch nicht sicher bist, ob du das richtige Thema gewählt hast, kann dir dieser Artikel bei deiner Entscheidung weiterhelfen: http://teach.udemy.com/de/so-waehlt-man-ein-gutes-thema-aus/

Schau dir ähnliche Kurse im deutschsprachigen Bereich an. Was gibt es schon und wie kann ich mich davon abgrenzen? Welches Thema ist im englischsprachigen Bereich beliebt, das es vielleicht noch gar nicht im deutschen Markt gibt? www.udemy.com

 

Zielgruppe und Lernziele:

In diesem Support-Artikel findest du detaillierte Informationen dazu, wie du deine Zielgruppe und Lernziele bestimmst: https://support.udemy.com/hc/de/articles/229605208-Lernziele

Auf der Teach-Website findest du unter folgendem Link Informationen zum Thema Kursziele: http://teach.udemy.com/de/kurserstellung/kursziele/

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Hier kannst du ein Kommentar posten:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

13 + siebzehn =