• en
  • es
  • de
  • ja
  • fr
  • it
  • tr
  • pl
  • pt-br

Deinen Kurs vermarkten

Deinen Kurs auf Udemy vermarkten

Denke daran, dass Studenten Udemy besuchen, um zu lernen, nicht um zu kaufen. Um sicherzustellen, dass deine Studenten mit deinen Kursen zufrieden und motiviert bleiben, konzentriere dich auf wertvolle Inhalte, nicht auf Spam. Nachfolgend findest du einige Richtlinien zur Vermarktung von Kursen an deine Studenten auf Udemy.

Für Udemy-Kursankündigungen:
DU DARFST Lehrankündigungen verwenden, um mit deinen Studenten Neuigkeiten in deinem Bereich oder in deinem bestehenden Kurs zu teilen. Halte deine Nachrichten professionell und positiv. Klick hier für mehr Informationen über Lehrankündigungen.
DU DARFST NICHT mehr als (2) Marketingankündigungen pro Kurs und Monat versenden. Der Schutz der persönlichen Daten der Studenten ist wichtig. Versuche daher nicht, die Mitteilungs-Tools von Udemy zu benutzen, um die E-Mail-Adressen oder Kontaktdaten von Studenten zu erlangen. Versende keine Lehr- oder Werbeankündigungen direkt an Studenten für bezahlte Inhalte von Udemy. Klick hier, um weitere Informationen über Marketingankündigungen zu erhalten.

Für Dozenten-Gutscheine und externe Links auf Udemy:
DU DARFST deine neuen Udemy-Kurse bei deinen Studenten vermarkten, indem du Marketing-Ankündigungen verwendest (zwei pro Kurs und Monat) und deinen Dozenten-Gutscheincode einfügst, um 97 % dieser Verkäufe zu behalten. Deine Studenten vertrauen dir, also belohne ihr Vertrauen mit bereichernden Informationen und tollen neuen Kursen!
DU DARFST NICHT deine Dozenten-Gutscheincodes, Affiliate-Codes oder externe Links in Kurszusammenfassungen, Kurstiteln, Kurs-Untertiteln, Werbevideos oder in deiner Dozenten-Biografie einfügen. Externe Links beeinträchtigen die Studenten-Erfahrung auf der Webseite, also setze sie sinnvoll ein. Dozenten-Gutscheincodes sind für den Gebrauch in externer Werbung (z. B. beim Versenden von Ankündigungen an deine E-Mail-Liste oder YouTube-Abonnenten) oder in internen Marketing-Ankündigungen von Udemy bestimmt.

Für weitere Informationen über Udemys Richtlinien zur Verwendung von Dozenten-Gutscheinen und Links klick bitte hier.

Richtlinien zur Umwandlung eines kostenlosen Kurses in einen bezahlten Kurs:
Die Preisgestaltung bei deinem Kurs ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die dich als Dozent treffen. Wenn du dich entscheidest, deinen kostenlosen Kurs in einen bezahlten Kurs umzuwandeln, durchläufst du unseren Qualitätsprüfungsprozess, der die folgenden Schritte umfasst:

  • Dein Kurs wird vom Marktplatz genommen und dem Udemy-Qualitätsprüfungsprozess unterzogen, bei dem unsere erweiterten Qualitätsstandards angewandt werden.
  • Die Wartezeit für deinen Kurs beträgt 48 Stunden.
  • Wenn dein Kurs unter Anwendung der erweiterten Qualitätsprüfungsstandards genehmigt wurde, wird er wieder als bezahlter Kurs auf dem Marktplatz veröffentlicht.
  • Wenn dein Kurs unter Anwendung der erweiterten Qualitätsprüfungsstandards nicht genehmigt wurde, kannst du ihn als kostenlosen Kurs auf dem Marktplatz behalten, ansonsten wird er dauerhaft entfernt.