• de

Neue Dozenten auf Udemy: Michelle Boesch

image

Name: Michelle Boesch

Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Fachgebiet: Mein Name ist Michelle und ich bin Webdesignerin. In meiner Jugend, habe ich angefangen Webseiten mit WordPress zu erstellen. Heute, knapp zehn Jahre später tue ich das immer noch. Ich habe darin meine Leidenschaft gefunden und liebe meine Arbeit über alles.

Es freut mich immer, wenn ich etwas Neues erschaffen kann oder meinen Kunden dabei helfen kann, ihre Webseite zu verbessern und noch einzigartiger und benutzerfreundlicher zu machen. Zusätzlich bin ich in diversen Foren als Expertin zur Stelle, wenn WordPress User Fragen oder Probleme haben.

Wie hast du von Udemy erfahren?

Ich interessiere mich privat für die Fotografie. Um mich darin weiterzubilden wollte ich einen entsprechenden Online Kurs belegen. So bin ich nach kurzer Recherche auf Udemy gestossen, habe mich eingeschrieben und war einfach nur Begeistert von diesem Konzept.

Was für einen Kurs hast du vor zu erstellen?

Ich habe vor kurzem den Kurs „WordPress Anfänger Kurs“ erstellt. Der Kurs richtet sich an Alle, die sich eine eigene, individuelle Webseite wünschen aber noch nie mit WordPress gearbeitet haben. Im Kurs erstellen wir diese Schritt für Schritt zusammen. Dabei wird nicht nur WordPress thematisiert sondern auch das Ganze darum herum, wie zum Beispiel: Domainfindung, Hosting, Installation, Wartung und Sicherheit.

Eine schöne Webseite sollte keine Frage des Budgets sein sondern der eigenen Kreativität und Einsatzbegeisterung. WordPress ist hier perfekt geeignet, denn man benötigt keine Programmierkenntnisse und es ist obendrein auch noch komplett kostenlos.

Was sind deine Ziele auf Udemy?

Mein Ziel ist es den Menschen mein Wissen zu vermitteln. Ich möchte ihnen zeigen, dass es gar nicht so schwer ist eine eigene Webseite zu erstellen, wie viele vielleicht denken. Ich möchte sie mit der Begeisterung anstecken die auch ich verspüre, wenn ich eine neue Webseite kreiere. Und ich freue mich aus diesem Grund wahnsinnig darauf, die neusten Projekte meiner Schüler anzuschauen.

Was sind mögliche Herausforderungen, die dir auf Udemy begegnen könnten?

Eine grosse Herausforderung für mich war, das Sprechen vor der Kamera, sprich in den Aufnahmen in denen ich auch physisch zu sehen bin. Ich habe mich unzählige Male versprochen oder habe den Faden verloren. Doch nach einigen Anläufen hat auch das ganz gut geklappt.

Ein weiterer Punkt, der nun erst noch auf mich zukommen wird, ist das Marketing. Ich bin froh, dass es dazu einige Artikel auf Udemy gibt, die mit Tipps und Tricks bei der Vermarktung helfen. Da ich über keine grosse Social Media Fan Gemeinschaft verfüge, stelle ich mir diesen Punkt noch als Knacknuss vor. Aber auch das werde ich schaffe, davon bin ich überzeugt.

Worauf freust du dich als angehender Udemy-Dozent am meisten?

Ich freue mich auf den Austausch mit meinen Schülern. Von ihren Erfolgen zu lesen und daran teilhaben zu dürfen. Aber auch bei Fragen zur Stelle zu sein, sie zu motivieren und zu begeistern. Und natürlich, freue ich mich dabei teilhaben zu dürfen, wie sie etwas Einzigartiges und Schönes kreieren, auf was sie mit Stolz zeigen können und sagen können: „Das habe ich selbst gemacht!“

One thought on “Neue Dozenten auf Udemy: Michelle Boesch”

  1. Peter Gloor sagt:

    Ein tolles Portrait! Ich wünsche dir einen guten Start und viel Spass mit deinen Kursen auf Udemy.

Hier kannst du ein Kommentar posten:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

vier × fünf =