• de

Neue Dozenten auf Udemy: Olaf Buller

olaf_buller

Name: Olaf Buller

Wohnort: Oelde

Fachgebiet: Ich bin gelernter Mediengestalter, staatlich geprüfter Medienfachwirt und seit mehr als 6 Jahren im Bereich eCommerce und Online Marketing tätig. Meine Schwerpunkte liegen in der Erstellung von kampagnenspezifischem Marketingmaterial für Großkunden und Konzerne. Mit den gängigen Grafiktools wie Photoshop, InDesign und Illustrator erstelle ich unter Einhaltung vorgegebener Qualitätsstandards und Gestaltungsrichtlinien unterschiedliche Endprodukte für Digital und Print. Zusätzlich bin ich als Autor auf der Envato Plattform Graphicriver tätig. Mit meinen digitalen Vorlagen, die ich auf diesem Marktplatz zum Verkauf anbiete, konnte ich bereits über 3.000 Kunden von meinen Produkten überzeugen.

Wie hast du von Udemy erfahren?

Ich hatte schon länger mit dem Gedanken gespielt einen eigenen Onlinekurs zu erstellen. Da ich aber kein Entwickler bzw. Programmierer bin, erschien mir das technische Aufsetzen eines solchen Kurses als eine große Hürde. Also recherchierte ich nach Anbietern und Lösungen, die mir diese Arbeit abnehmen würden. Dabei bin ich relativ schnell auf Udemy gestoßen. Der Leistungsumfang und die Konditionen hatten mich auf Anhieb überzeugt, sodass mir die Entscheidung, meinen eigenen Kurs auf der Udemy Plattform zu erstellen, sehr einfach gefallen ist.

Was für einen Kurs hast du vor zu erstellen?

Ich habe bereits einen Kurs mit dem Thema „Graphicriver Autor – Verkaufe deine Designs online“ erstellt und ihn vor wenigen Wochen auf Udemy veröffentlicht. An dieser Stelle möchte ich kurz meine Erfahrungen mit euch teilen. Von der ersten Aufnahme bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Kurs für Teilnehmer freigeschaltet wurde, sind in etwa 4 Wochen vergangen. Da ich einer Vollzeitbeschäftigung nachgehe, verfüge ich nur über eine begrenzte Zeit, in der ich mich dem Kurs widmen konnte. In der Regel nutzte ich die Abende unter der Woche, um die Inhalte aufzunehmen und die Wochenenden, um das Kursmaterial zu schneiden bzw. zu bearbeiten. In diesen 4 Wochen habe ich nicht nur unglaublich viel Neues über Aufnahmetechniken und Videoschnittsoftware lernen sondern auch meine Kommunikationsfähigkeit und mein Zeitmanagement stark verbessern können. Diese Erfahrung hat mir dabei geholfen mich als Person weiterzuentwickeln. Zudem ist es ein überwältigendes Gefühl, wenn der Kurs dann tatsächlich online ist und sich die ersten Teilnehmer eingeschrieben haben.

Was sind deine Ziele auf Udemy?

Zum einen – und das steht an erster Stelle – möchte ich anderen Menschen dabei helfen ihre Existenz als Autor auf dem Envato Markplatz aufzubauen und erfolgreich zu werden. Mit meiner Erfahrung versuche ich interessierte Teilnehmer auf gewisse Punkte, die es zu beachten gibt, hinzuweisen und sie vor Fehlern zu bewahren, die ich gemacht habe. Ich teile mit ihnen mein Wissen und stelle einige grundlegende Regeln auf, mit denen auch sie es schaffen können erfolgreich zu werden.

Zum anderen bin ich der Auffassung, dass man selbst nie aufhören sollte zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Daher ist mein zweites Ziel auf Udemy etwas Neues zu wagen, was ich bisher noch nie gemacht habe, um daraus zu lernen und daran zu wachsen. Dozent zu sein bedeutet viel Verantwortung den Inhalten und auch den Teilnehmern gegenüber. Es bedeutet aber auch Spaß daran zu haben zu unterrichten, zu kommunizieren und sich zusammen mit den Teilnehmern weiterzubilden, um eine noch bessere Version von sich selbst zu werden.

Was sind mögliche Herausforderungen, die dir auf Udemy begegnen könnten?

Eine große Herausforderung für mich war die Erstellung des Kurses. Gerade für einen Perfektionisten wie mich war es nicht einfach sich mit dem Ergebnis zufriedenzugeben. Daher habe ich die ein oder andere Lektion auch mehrmals überarbeiten müssen. Und auch das Marketing für den eigenen Kurs wird sicher kein Kinderspiel, wenn man wie ich, keine abertausende Abbonenten auf Youtube, Follower auf Twitter oder E-Mail-Adressen in einer Liste hat. Solchen Herausforderungen stelle ich mich aber gerne.

Worauf freust du dich als angehender Udemy-Dozent am meisten?

Am meisten freue ich mich auf die Kommentare oder Fragen von Teilnehmern, die sich für meinen Kurs einschreiben. Ich mag es, wenn ich andere Menschen für eine Sache begeistern und interessieren kann, die mir persönlich viel bedeutet und Spaß macht. Ich freue mich darauf ihnen mit meinen Antworten helfen zu können und sie zu motivieren am Ball zu bleiben.

Hier kannst du ein Kommentar posten:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

20 + achtzehn =