• de

Rückblick auf den Februar

Es ist immer noch kalt und ungemütlich draußen – die beste Zeit um Udemy-Kurse zu erstellen! Daher haben wir diesen Monat unser Mentorenprogramm gestartet. Beim Mentorenprogramm wird neuen Dozenten ein erfahrener Dozenten zugeteilt, der ihnen bei der Erstellung des ersten Kurses hilft. Während des Programms, das bis Ende April geht, veröffentlichen wir auf dem Blog und im Studio eine Menge an Materialien und Tipps zur Kurserstellung. Schau also regelmäßig vorbei – selbst erfahrene Dozenten können immer etwas lernen, um ihren Kurs sogar noch besser zu gestalten. Im Februar gab es außerdem eine interessante und sehr hilfreiche Q&A Session mit Jan im Studio (psst…weitere folgen in den nächsten Wochen) und wir haben die Dozenten Johannes Metzler und Florian Prince kennengelernt.

Q&A Session mit Jan Brinkmann

Hast du am Anfang des Monats die Q&A Session mit Jan verpasst? Kein Problem – das ganze Video und alle Fragen, die gestellt wurden, kannst du dir im Studio auf Facebook ansehen. Jan hat Fragen zu seiner Videoausstattung beantwortet, Marketing-Tipps gegeben und erklärt, wie er seine Kurse plant und erstellt. Außerdem erfährst du in dem Video von seiner Zusammenarbeit mit anderen Dozenten, wie Jan mit negativen Bewertungen umgeht und wie er sich für Kursthemen entscheidet.

Hier geht es zum Video

Das Udemy-Mentorenprogramm

Am 27. Februar hat unser erstes Udemy-Mentorenprogramm begonnen. Wir haben 24 motivierte Trainee-Mentoren-Paare gefunden, die sich alle auf die Challenge freuen. Die Aufgaben, die von den Trainees absolviert werden, um ihren Kurs zu erstellen, werden auf unserem Blog erklärt. Diese Informationen und Materialien sind auch für Dozenten, die zwar nicht am Programm teilnehmen aber trotzdem an ihrem Kurs arbeiten, sehr hilfreich. Die Trainees teilen ihre Ergebnisse mit uns im Facebook Studio. Natürlich sind alle Dozenten herzlich dazu eingeladen, auch ohne Mentor ihre Ergebnisse im Studio zu teilen, um Feedback zu erhalten.

Hier geht es zur ersten Aufgabe des Mentorenprogramms: Zielgruppe und Lernziele

Wie du YouTube zur Vermarktung deiner Udemy-Kurse nutzen kannst

Hast du dir schon mal überlegt, einen YouTube-Kanal einzurichten, um deinen Udemy-Kurs zu vermarkten aber weißt nicht so richtig, wie du vorgehen sollst? Oder hast du schon einen YouTube-Kanal und du würdest ihn gerne optimieren, um mehr Traffic zu deinem Udemy-Kurs leiten zu können? Wir haben zu diesem Thema viele Tipps und Tricks in unserem neuesten Blogartikel gesammelt und bieten außerdem den tollen Udemy-Kurs zum Thema YouTube von Nico Serapins zu einem Aktionspreis an.

Hier geht es zum Blogartikel

Udemy auf Instagram

Udemy Deutschland ist jetzt auch auf Instagram! Unter udemyde kannst du uns jetzt auch auf Instagram finden, wo wir in Zukunft Fotos und Videos rund um Udemy veröffentlichen werden!

Hier geht es zu unserem Instagram-Konto.

Dozentenprofil: Johannes Metzler

Diesen Monat haben wir unseren erfolgreichen Dozenten Johannes Metzler vorgestellt. Johannes kommt aus Berlin und ist seit einem Jahr Dozent bei Udemy. Wenn du dich fragst, wie er es in einem Jahr so weit geschafft hat, dann schau dir den Artikel auf unserem Blog an.

Hier geht es zum Blogartikel über Johannes.

Neue Dozenten auf Udemy: Florian Prince

Florian ist erst seit Kurzem Udemy-Dozent und erstellt schon sehr fleißig Kurse. Mit welchen Themen Florian sich gut auskennt und was seine Pläne auf Udemy sind, erfährst du auf unserem Blog.

Hier geht es zum Blogartikel über Florian.

Udemy Studio auf Facebook

Hast du Bekannte, bei denen du dir vorstellen könntest, dass er oder sie einen super Dozenten abgeben würde? Dann lade sie ins Studio ein! Einzige Voraussetzung für das Beitreten ist das Erstellen eines Dozenten-Kontos. Also ran an die Tasten!

Hier geht es zum Udemy Studio auf Facebook.

Save

Save

Save

Save

Save

Hier kannst du ein Kommentar posten:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

fünf × 4 =