So wählt man ein gutes Thema aus

Das richtige Thema für deinen Kurs zu finden ist gar nicht so einfach. Es gibt bei der Themenfindung einige Dinge zu beachten, damit dein Udemy-Kurs auch erfolgreich wird. Wir haben daher die wichtigsten Punkte zum THEMA im Folgenden zusammengefasst.

  • Themenideen – führe ein erstes Brainstorming durch und überlege dir, welche Themen du dir überhaupt vorstellen kannst zu unterrichten. Wenn du deine Ideen notierst, behältst du einen besseren Überblick und kannst in Zukunft wieder darauf zurückkommen.
  • Hohe Teilnehmerzahlen  – überlege dir dann, wer deine Zielgruppe ist, damit du deinen Kurs auf dein Publikum abstimmen kannst. Frage dich auch, wie du mit deinem Thema möglichst viele Leute erreichen kannst und somit deine Teilnehmerzahlen erhöhst.
  • Experte auf dem Fachgebiet sein – wichtig ist, dass du ein Thema wählst, mit dem du dich sehr gut auskennst, sodass du auch über den Kurs hinaus Fragen von Teilnehmern beantworten kannst.
  • Marktanalyse von Udemy – für beliebte Themen schaust du dir am besten die Liste der “Heißen Themen” für deutschsprachige Länder an, die auf einer Analyse von Nachfrage und Angebot basiert. Wenn die Nachfrage für bestimmte Themen sehr hoch ist, es aber nur wenige Kurse zu dem Thema gibt, landen diese auf unserer Liste.
  • Angebot auf Udemy – wenn du ein Thema gefunden hast, jedoch merkst, dass das Angebot an ähnlichen Kursen auf Udemy doch recht hoch ist, solltest du recherchieren, welche beliebte Themen deines Fachgebiets noch selten vorhanden sind und sogenannte “Nischen” finden

Tipp: Behalte dabei auch den amerikanischen Markt im Auge und achte darauf, welche Themen und Kurse dort beliebt sind und auf dem deutschsprachigen Markt noch nicht bzw. kaum vorhanden sind!

 

Hier kannst du ein Kommentar posten:

Your email address will not be published.

*

neunzehn + 9 =