Optimiere deinen Kurs für Udemy for Business

Bei Udemy for Business erreichst du als Dozent Mitarbeiter von Unternehmen in der ganzen Welt, die ihr Wissen in verschiedensten Business-Themen von A wie Analyse bis Z wie Zertifizierung gezielt ausbauen und vertiefen möchten. Hier findest du einige Tipps, wie du deine Inhalte für diese Business-Lerner besonders attraktiv gestalten kannst.

  • Erstelle Übungsaktivitäten: Udemy for Business-Kurse mit Übungsaktivitäten erzielen im Durchschnitt 40 % mehr Einschreibungen und 50 % mehr Kurskonsum als Kurse ohne Übungsaktivitäten. Wir empfehlen dir, mindestens eine Übungsaktivität pro Kursabschnitt einzufügen.

 

  • Dein Inhalt sollte so praxisbezogen und direkt umsetzbar wie möglich sein: Viele Dozenten begehen den Fehler, völlig bei null anzufangen. Udemy for Business-Nutzer kennen sich aber oft schon ganz gut in einem Thema aus. Sie wollen ihre Kenntnisse gezielt vertiefen und direkt bei der Arbeit anwenden. Achte darauf, die Kursvoraussetzungen klar zu definieren und möglichst viele Praxisbeispiele einzubinden, damit der Kursinhalt so praxisbezogen und direkt umsetzbar wie möglich ist.

 

  • Die Lektionen sollten höchstens sieben Minuten lang sein: Wie haben die Nutzungsdaten unserer Kurse im vergangenen Sommer genau unter die Lupe genommen und herausgefunden, dass die Kurse mit den besten Bewertungen eine durchschnittliche Lektionsdauer von knapp sieben Minuten aufweisen. Bei Soft-Skill-Themen sollten die Lektionen ungefähr fünf Minuten lang sein.

 

  • Tritt gepflegt und professionell auf: Udemy for Business-Nutzer legen Wert auf ein gepflegtes Äußeres und professionelles Auftreten. Da es sich hier zumeist um Mitarbeiter großer Unternehmen handelt, können die Udemy for Business-Nutzer etwas konservativer und professioneller als typische Udemy.com-Teilnehmer sein. Beachte dies bei der Wahl deiner Präsentations-Tools, den Formulierungen auf deiner Kurs-Landing-Page und deinem grundsätzlichen Auftritt und Präsentationsstil.

 

  • Optimiere deine Kurs-Landing-Page: Investiere ein bisschen Zeit in die Optimierung deiner Kurs-Landing-Page. Vor allem der Titel und der Untertitel spielen bei den Suchergebnissen auf Udemy.com und Udemy for Business eine entscheidende Rolle. Du solltest daher die wichtigsten Bereiche, die im Kurs behandelt werden, darin unbedingt klar angeben. Dieser Artikel enthält ein paar nützliche Tipps für die Optimierung aller Aspekte deiner Kurs-Landing-Page und beschreibt, worauf die Teilnehmer bei der Auswahl eines Kurses besonders achten. Achte auch darauf, dass du die im Abschnitt „Das wirst du lernen“ gegebenen Versprechen wirklich einhältst und dass der Schwierigkeitsgrad des Lernstoffs eindeutig angegeben ist. Wenn sich der Kurs an Anfänger richtet, fühlen sich fortgeschrittene Teilnehmer höchstwahrscheinlich unterfordert, daher solltest du die Zielgruppe auf der Kurs-Landing-Page klar und eindeutig eingrenzen. 

 

  • Nimm Anregungen aus Kommentaren an: Lies dir die Kommentare deiner Teilnehmer aufmerksam durch und achte darauf, ob bestimmte Punkte immer wieder angesprochen werden. Du kannst deine Teilnehmer auch in einer Mitteilung darum bitten, dir offen und ehrlich ihre Meinung zu sagen, damit du siehst, wo noch Verbesserungen nötig sind. Viele UFB-Teilnehmer beklagen sich zum Beispiel über zu wenig Übungsaktivitäten, zweifelhafte Vertrauenswürdigkeit aufgrund vieler Rechtschreibfehler auf der Kurs-Landing-Page bzw. den Folien und mangelhafte Ton-/Videoqualität.

 

  • Verfolge aktuelle Trends in deiner Branche: Bleibe auf dem Laufenden, was aktuelle Trends in deiner Branche betrifft, damit du schnell reagieren kannst, wenn ein neues Thema aufkommt. 

 

Damit du uns nicht falsch verstehst: Dies sind alles keine Bedingungen für Udemy for Business-Kurse. Es sind vielmehr direkt aus dem Feedback von Udemy for Business-Nutzern abgeleitete Empfehlungen, wie du deinen Kurs bei Udemy for Business durch Optimierung des Kursinhalts attraktiver machen und die Nutzung steigern kannst. 

Das hat übrigens gleich noch einen Vorteil: Eigenschaften, die Lerner am Arbeitsplatz ansprechen, gefallen in der Regel auch den Lernern zu Hause. Unsere Tipps helfen dir also nicht nur dabei, deinen Kurs für Udemy for Business zu optimieren, sondern machen ihn auch für die Teilnehmer auf der Udemy-Plattform attraktiver.

Falls du weitere Fragen hast, melde dich bitte unter ufbcontent@udemy.com bei uns. Wir helfen dir gerne weiter!

Bist du startklar zur Erstellung deines Kurses? Na dann los!

Einen Kurs erstellen
Simple light-blue outline icon of a tool inside system window

Hilfe und Support

Hier wird einfach jede Frage beantwortet, vom Hochladen eines Kurses bis zur Erstellung von Gutscheinen.
Simple red outline icon of silhoutte of two people

Dozenten-Community

Melde dich bei unserer internationalen Dozenten-Community an, die immer einen guten Rat oder eine clevere Idee für dich auf Lager hat.
Simple orange outline icon of a roman pillar strcuture representing foundational support

Trust & Safety

Hier findest Infos zu den Regeln und Richtlinien, die unsere Community zu einem fairen und sicheren Ort machen.