Übungsaktivitäten planen

Eine Übungsaktivität kann alles sein, womit Teilnehmer das Gelernte anwenden können. So werden sie besser darauf vorbereitet, ihr Wissen später in der Praxis umzusetzen. Du solltest mindestens eine Übungsaktivität pro Abschnitt anbieten. Udemy-Kurse müssen nicht unbedingt Übungsaktivitäten enthalten, sie führen jedoch meistens zu einer höheren Teilnehmerzufriedenheit und besseren Kursbewertungen. In diesem Artikel erfährst du, wie du deinen Kurs mit den richtigen Übungsaktivitäten noch interessanter gestalten kannst.

Allgemeine Richtlinien zur Erstellung von Übungsaktivitäten

  • Timing: Gib den Teilnehmern eine Zeit vor, innerhalb der sie die Übung absolvieren sollten. Dadurch bekommen sie ein Gefühl für den Umfang der Übung. So ermittelst du den Zeitumfang: Führe die Übung selbst durch und multipliziere die Zeit, die du gebraucht hast, mal 2 oder 3, da die meisten Teilnehmer zwei- bis dreimal so lange dafür benötigen werden.
  • Anweisungen: Formuliere deine Anweisungen klar und unmissverständlich, im Text und/oder im Video. Beschreibe die Aktivität, ihren Zweck und die Vorgehensweise, und gib an, welche Materialien zur Durchführung der Aufgabe nötig sind.
  • Beispiele: Stelle Beispiele zur Verfügung. Anhand von Beispiellösungen können die Teilnehmer ihre eigene Arbeit selbst auswerten, indem sie sie mit den Beispielen vergleichen.
  • Feedback: Sorge dafür, dass die Teilnehmer ein Feedback erhalten. Ermuntere sie, eine Community zu bilden und sich gegenseitig Feedback zu geben. Gib ein Bewertungsschema oder eine Checkliste mit Kriterien für gute Arbeit an, damit sich die Teilnehmer untereinander gezieltes und aussagekräftiges Feedback geben können.

Verfügbare Übungsaktivitäten

Udemy bietet verschiedene Tools für Dozenten, mit denen sie ihre Inhalte interaktiver gestalten können und mit denen die Teilnehmer den neu gelernten Stoff praktisch anwenden und festigen können. Eine Übungsaktivität kann aus einer einfachen Reflektionsfrage bzw. einem Arbeitsblatt oder einer beliebigen Kombination der folgenden Elemente bestehen:

  • Quiz
  • Aufgabe
  • Praxistest
  • Programmierübung

Wir haben hier einige Profi-Tipps zur Erstellung von Quizzen, Aufgaben, Praxistests und Programmierübungen für dich zusammengestellt.

Quiz

Quizze sind Multiple-Choice-Fragen und eignen sich vor allem für Kurse, bei denen es um Faktenwissen geht. Damit kannst du schnell überprüfen, ob die Teilnehmer den vermittelten Stoff verstanden haben bzw. den Stoff festigen. Wirf zwischen den Lektionen immer mal wieder ein paar Fragen ein, damit sich die Teilnehmer das soeben Gelernte noch einmal vergegenwärtigen.

Hier findest du weitere Infos über die Erstellung von Multiple-Choice-Quizzen.

Aufgabe

Im Gegensatz zu Quizzen eignen sich Aufgaben eher für Konzepte, die ein tieferes Verständnis oder mehr Übung erfordern, bei denen die Teilnehmer ihre Kreativität bzw. ihre Problemlösungsfähigkeiten schulen können. In einer Aufgabe solltest du versuchen, ein Szenario abzubilden, das so auch im wahren Leben vorkommen könnte. Du kannst auch offene Fragen oder Fallstudien integrieren.

Hier findest du weitere Infos über die Erstellung von Aufgaben.

Praxistest

Praxistests sind länger und praxisorientierter als Quizze. Sie müssen innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens absolviert werden und werden nur nach Fertigstellung benotet. Praxistests sind hilfreich, wenn sich die Teilnehmer mit deinem Kurs auf eine Abschlussprüfung vorbereiten möchten. Gestalte die Prüfung so realistisch wie möglich. Verwende Fragen, die denen der echten Prüfung von der Art, Länge und Anforderung her ähnlich sind (zum Beispiel SAT, GMAT oder Zertifizierungsprüfungen).

(Du kannst auch Kurse erstellen, die nur aus Praxistests bestehen. Diese reinen Praxistest-Kurse müssen mindestens zwei Praxistests enthalten.)

Hier findest du weitere Infos über die Erstellung von Praxistests.

Programmierübung

Programmierübungen sind eine tolle, interaktive Ergänzung für Programmierkurse, die es deinen Teilnehmern ermöglichen, die neu gelernten Kenntnisse direkt im Kurs zu üben.

Hier findest du ausführliche Infos zu Programmierübungen für die einzelnen Programmiersprachen.

Bist du startklar zur Erstellung deines Kurses? Na dann los!

Einen Kurs erstellen
Simple light-blue outline icon of a tool inside system window

Hilfe und Support

Hier wird einfach jede Frage beantwortet, vom Hochladen eines Kurses bis zur Erstellung von Gutscheinen.
Simple red outline icon of silhoutte of two people

Dozenten-Community

Melde dich bei unserer internationalen Dozenten-Community an, die immer einen guten Rat oder eine clevere Idee für dich auf Lager hat.
Simple orange outline icon of a roman pillar strcuture representing foundational support

Trust & Safety

Hier findest Infos zu den Regeln und Richtlinien, die unsere Community zu einem fairen und sicheren Ort machen.