Regelmäßiger Kontakt mit den Teilnehmern

Um sich einen soliden Teilnehmerstamm aufzubauen und die Leute dazu zu animieren, gute Bewertungen abzugeben, solltest du auf jeden Fall regelmäßig Kontakt zu deinen Teilnehmern aufnehmen, nachdem du deinen Kurs veröffentlicht hast. Mit interessanten Mitteilungen motivierst du deine Teilnehmer, den aktuellen Kurs erfolgreich abzuschließen und sich auch deine anderen Udemy-Kurse anzusehen.

Verschiedene Kommunikationswege

Es gibt verschiedene Wege, direkt mit den Teilnehmern zu kommunizieren. Du kannst Mitteilungen und Werbe-E-Mails erstellen, Direktnachrichten senden oder dich im Frage-/Antworten-Forum mit den Teilnehmern austauschen.

Für eine effektivere Verwaltung deiner Udemy-Kommunikation kannst du die Udemy-Mobile-App herunterladen. Tippe in der App auf deinen Avatar, um die Funktionen für Dozenten aufzurufen.

Kursmitteilungen

Kursmitteilungen sollten die Teilnehmer motivieren und ihr Interesse für deinen Kurs neu wecken. Sende Updates zu deinem Kurs oder schicke Links zu kostenlosen Ressourcen, die das Kursmaterial zu deinem Thema ergänzen.

Per E-Mail gesendete Mitteilungen werden auch im Udemy-Konto deiner Teilnehmer angezeigt. Du darfst pro Kurs monatlich bis zu vier Mitteilungen versenden. Mitteilungen dürfen sich nur auf kostenlose Ressourcen im Zusammenhang mit dem Kursinhalt beziehen (Udemy-Links sind hier nicht zulässig). Du darfst deine Teilnehmer darin nicht zu Werbematerialien weiterleiten, da dies gegen unsere Richtlinien verstößt. Informiere dich über die Regeln für Kursmitteilungen.

Wie man tolle Mitteilungen schreibt? Wir haben ein paar Tipps für dich:

  • Stelle den Teilnehmern die Aufgabe bzw. mache einen Wettbewerb daraus, eine bestimmte Lektion oder einen konkreten Abschnitt des Kurses abzuschließen.
  • Sende deinen Teilnehmern inspirierende Neuigkeiten aus dem Fachgebiet des Kurses, damit sie beim Kursthema am Ball bleiben.
  • Informiere die Teilnehmer, wenn du Inhalte aktualisiert oder ergänzt hast. Wenn du dich für deinen Kurs engagierst, wirkt das sehr positiv auf die Teilnehmer!

Werbeaktionen

Über Werbemitteilungen kannst du neue Kurse an die Teilnehmer deiner früheren Kurse vermarkten oder Gutscheincodes für deine aktuellen Kurse verteilen, die an Freunde und Verwandte weitergegeben werden können. Für jeden Kurs dürfen monatlich nur zwei Werbe-E-Mails versendet werden. Werbe-E-Mails sollten Links zu deinen Udemy-Kursen enthalten (externe Links sind hier nicht zulässig). Informiere dich über die Regeln für Werbe-E-Mails.

Wie man tolle Werbe-E-Mails schreibt? Wir haben ein paar Tipps für dich:

  • Wenn du effektives Marketing betreiben möchtest, kannst du mit einer einzelnen E-Mail nichts reißen. Du musst eine Serie von E-Mails verschicken, um das Interesse zu wecken. Sende beispielsweise bei einer neuen Kursveröffentlichung innerhalb von einer Woche zwei E-Mails mit der Ankündigung zum Start deines Kurses an deine Udemy-Teilnehmerliste.
  • Du kannst auch einen Rabatt gewähren, wenn dir danach ist. Aber vergiss nicht, die Werbeaktion zeitlich zu befristen und dies auch deutlich hervorzuheben.
  • Veranstalte zeitlich begrenzte Rabattaktionen oder Sonderaktionen im Zusammenhang mit Feiertagen.
  • Zitiere als Werbeargument für deine Kurse gutes Feedback bisheriger Teilnehmer (diese unbedingt vorher um Erlaubnis bitten).

Direktnachrichten

Über Direktnachrichten kannst du privat mit Teilnehmern oder anderen Dozenten kommunizieren. Wenn du eine Direktnachricht sendest, erhalten die Teilnehmer eine interne Nachricht. Je nachdem, welche Einstellungen sie vorgenommen haben, erhalten sie zusätzlich auch eine E-Mail. Hier findest du weitere Infos über das Senden von Direktnachrichten und bei Udemy geltenden Richtlinien für Direktnachrichten.

Fragen und Antworten

Dies ist ein produktinternes Forum, in dem Teilnehmer Fragen stellen, deine Antworten lesen und sich Fragen auch gegenseitig beantworten können. Nur in den Kurs eingeschriebene Teilnehmer können Fragen stellen und deine Antworten sehen.

Profi-Tipps zur Formulierung ansprechender Betreffzeilen

Mit einer klaren und verlockenden Betreffzeile sprichst du deine Teilnehmer direkt an und sorgst dafür, dass sie deine E-Mail-Mitteilung auch wirklich lesen. So formulierst du aussagekräftige Betreffzeilen für deine Mitteilungen und Werbe-E-Mails:

  • In der Kürze liegt die Würze.
  • Verwende keine durchgehende Großschreibung.
  • Vermeide Ausrufezeichen und ganze Sätze.
  • Biete einen attraktiven Anreiz, aber bitte ohne abgegriffene Wörter wie „gratis“, „Sonderangebot“ und „% Rabatt“. Floskeln und abgegriffene Wörter lösen häufig Spamfilter aus. Nutze lieber eine bestimmte Gelegenheit oder einen saisonalen Anlass (z. B. einen Geburtstag, eine persönliche Leistung oder einen Feiertag).
  • Formuliere die Betreffzeile auch mal als Frage, um deine Teilnehmer neugierig zu machen.
  • Verwende die gleiche Betreffzeile nicht mehrmals. Deine Teilnehmer verlieren dann schnell das Interesse an deinen E-Mails. Teste verschiedene Betreffzeilen.

Bist du startklar zur Erstellung deines Kurses? Na dann los!

Einen Kurs erstellen
Simple light-blue outline icon of a tool inside system window

Hilfe und Support

Hier wird einfach jede Frage beantwortet, vom Hochladen eines Kurses bis zur Erstellung von Gutscheinen.
Simple red outline icon of silhoutte of two people

Dozenten-Community

Melde dich bei unserer internationalen Dozenten-Community an, die immer einen guten Rat oder eine clevere Idee für dich auf Lager hat.
Simple orange outline icon of a roman pillar strcuture representing foundational support

Trust & Safety

Hier findest Infos zu den Regeln und Richtlinien, die unsere Community zu einem fairen und sicheren Ort machen.