Kontakt mit deinen Teilnehmern

Die Arbeit als Dozent ist nach der Veröffentlichung des Kurses nicht zu Ende. Eigentlich geht sie jetzt erst richtig los: Es ist nämlich sehr wichtig, online eine Verbindung mit deinen Teilnehmern aufzubauen und zu pflegen. Erfolgreiche Dozenten kümmern sich nicht nur um die Kurserstellung, sondern auch um ihre Teilnehmer. Es lohnt sich, Kontakt zu deinen Teilnehmern zu halten und dir damit einen treuen Teilnehmerstamm aufzubauen. Bitte deine Teilnehmer um Feedback, antworte auf ihre Fragen und Kommentare und tausche dich mit ihnen über Verbesserungsmöglichkeiten für deinen Kurs aus.

So nimmst du mit deinen Teilnehmern Kontakt auf

Du kannst auf verschiedenen Wegen direkt mit deinen Teilnehmern kommunizieren. Du kannst Kursmitteilungen oder Werbe-E-Mails schreiben, eine Direktnachricht schicken oder dich im Fragen-/Antworten-Bereich deines Kurses mit ihnen austauschen. Viele Dozenten nutzen für die Kommunikation mit den Teilnehmern unsere Mobile-App. Lade dir die App einfach herunter und tippe zum Aufrufen des Dozentenbereichs auf dein Profilbild.

Kursmitteilungen

Kursmitteilungen sollen deine Teilnehmer an den Kurs erinnern, ihr Interesse neu wecken und sie motivieren, sich wieder mit deinem Kurs zu befassen. Du könntest deinen Teilnehmern beispielsweise Neuigkeiten zum Kurs mitteilen oder sie auf interessante kostenlose Materialien oder Informationsquellen hinweisen, die den Kurs gut ergänzen. Die Kursmitteilungen werden per E-Mail versendet und den Teilnehmern auch im Nachrichtenbereich des Udemy-Kontos angezeigt.

Du kannst bis zu 4 Kursmitteilungen pro Monat versenden. Denk aber bitte daran, dass diese sich nur auf kostenlose Ressourcen im Zusammenhang mit dem Kursinhalt beziehen dürfen (Udemy-Links sind hier nicht erlaubt). Du darfst den Teilnehmern keine Links zu Werbematerialien senden, das verstößt gegen unsere Richtlinien. Hier findest du weitere Infos zu unseren Regeln für Kursmitteilungen. Hier ein paar bewährte Tipps zu wirkungsvollen Kursmitteilungen:

  • Stelle den Teilnehmern die Aufgabe bzw. mache einen Wettbewerb daraus, eine bestimmte Lektion oder einen bestimmten Abschnitt des Kurses abzuschließen.
  • Sende deinen Teilnehmern interessante Neuigkeiten aus dem Fachgebiet des Kurses, damit sie beim Kursthema am Ball bleiben.
  • Sag deinen Teilnehmern Bescheid, wenn du Inhalte aktualisiert oder neue hinzugefügt hast. Dein Engagement für den Kurs wird sie beeindrucken und neu motivieren!

Promoaktionen

Mit Werbe-E-Mails kannst du bei deinen Teilnehmern Werbung für deine anderen bzw. neuen Udemy-Kurse machen oder ihnen Gutscheincodes senden, die sie an Familie und Freunde verteilen können.

Werbe-E-Mails darfst du für jeden deiner Kurse bis zu zweimal pro Monat versenden. Sie dürfen aber nur Links zu deinen Udemy-Kursen enthalten (externe Links sind hier nicht erlaubt). Hier findest du weitere Infos zu unseren Regeln für Werbe-E-Mails. Hier ein paar bewährte Tipps zu wirkungsvollen Werbe-E-Mails:

  • Wenn du etwas promoten willst, baust du das Interesse am besten durch eine Reihe mehrerer E-Mails auf. Du könntest beispielsweise den Start eines neuen Kurses ankündigen, indem du allen Teilnehmern deiner bestehenden Udemy-Kurse zwei E-Mails im Abstand von einer Woche sendest.
  • Und falls du in Spendierlaune bist, kannst du ihn gleich zu einem Rabattpreis anbieten. Für den Rabatt solltest du aber unbedingt eine Frist setzen und dies in den Mails auch klar angeben, damit ein „Schnäppchen“-Effekt entsteht.
  • Starte eine zeitlich begrenzte Rabattaktion oder eine Sonderaktion im Zusammenhang mit einem Feiertag.
  • Zitiere als Werbeargument für deine Kurse gutes Feedback bisheriger Teilnehmer (diese aber vorher unbedingt um Erlaubnis bitten!)

Direktnachrichten

Über Direktnachrichten kannst du persönlich mit einzelnen Teilnehmern oder anderen Dozenten kommunizieren. Von dir gesendete Nachrichten erhalten die Empfänger in ihrem Udemy-Konto. Je nach Kontoeinstellungen erhalten sie die Nachricht möglicherweise zusätzlich per E-Mail. Hier findest du weitere Infos zum Senden von Direktnachrichten und zu den bei Udemy geltenden Regeln und Richtlinien für Direktnachrichten.

Fragen und Antworten

Der Fragen-/Antworten-Bereich deines Kurses ist ein Forum, in dem die in den Kurs eingeschriebenen Teilnehmer Fragen stellen, deine Antworten lesen und auch die Fragen anderer Teilnehmer beantworten können. Häufig gestellte Fragen kannst du auch ganz oben fixieren oder hervorheben. Hier findest du weitere Infos über „ausgewählte Fragen“.

Profi-Tipps für eine knackig formulierte Betreffzeile

Mit einer klaren und überzeugenden Betreffzeile weckst du das Interesse deiner Teilnehmer und sorgst dafür, dass sie deine Nachricht auch wirklich lesen. Hier ein paar Tipps für eine wirkungsvolle Betreffzeile:

  • Formuliere knapp und auf den Punkt.
  • Schreibe nicht alles in Großbuchstaben.
  • Vermeide Ausrufezeichen und ganze Sätze.
  • Biete einen Anreiz, aber bitte ohne abgegriffene Wörter wie „gratis“, „Sonderangebot“ und „% Rabatt“, die vielleicht sogar dafür sorgen, dass deine Nachricht im Spamordner landet. Nutze stattdessen lieber einen Anlass oder ein aktuelles Datum (Geburtstag, persönlicher Meilenstein, Feiertag o. ä.)
  • Formuliere die Betreffzeile als Frage, so sprichst du die Leser direkt an und machst sie neugierig.
  • Verwende nicht mehrmals die gleiche Betreffzeile, weil die Teilnehmer dann schnell das Interesse verlieren.
  • Teste verschiedene Betreffzeilen.

Bist du startklar zur Erstellung deines Kurses? Na dann los!

Einen Kurs erstellen
Simple light-blue outline icon of a tool inside system window

Hilfe und Support

Hier wird einfach jede Frage beantwortet, vom Hochladen eines Kurses bis zur Erstellung von Gutscheinen.
Simple red outline icon of silhoutte of two people

Dozenten-Community

Melde dich bei unserer internationalen Dozenten-Community an, die immer einen guten Rat oder eine clevere Idee für dich auf Lager hat.
Simple orange outline icon of a roman pillar strcuture representing foundational support

Trust & Safety

Hier findest Infos zu den Regeln und Richtlinien, die unsere Community zu einem fairen und sicheren Ort machen.