Glaubwürdigkeit durch Bewertungen aufbauen

Teilnehmer aus aller Welt vertrauen auf Udemy, weil sie anhand der Bewertungen und Kommentare gut einschätzen können, welche Kurse und Dozenten sich für sie eignen. Das Feedback deiner Teilnehmer ist also extrem wichtig. Die Bewertungen und Kommentare für den Kurs fungieren sozusagen als „Social Proof“, um die Glaubwürdigkeit deines Kurses zu etablieren.

Warum ist das so wichtig?

Es ist sehr wichtig, das Feedback der Teilnehmer einzuholen. So kannst du mit der Zeit gute Bewertungen und Kommentare sammeln und zudem deinen Kurs verbessern. Bitte direkt und regelmäßig um Feedback und Bewertungen, am besten gleich zu Beginn des Kurses.

Wenn du gerade erst deinen ersten Kurs fertiggestellt hast, ist es dir vielleicht unangenehm, gleich aktiv um Bewertungen zu bitten, oder Marketing ist in deinen Augen viel wichtiger. Gerade für neue Kurse und neue Dozenten sind Bewertungen aber unverzichtbar. Versuche am Anfang, wenigstens vier bis zehn Bewertungen zu bekommen. Das ist für einen neuen Kurs eine gute Ausgangsbasis.

Um Bewertungen und Kommentare bitten

Wir haben hier ein paar Tipps, wie du mehr Feedback und Bewertungen für deinen Kurs erhältst.

  • Wende dich direkt an die Teilnehmer. Du kannst in deinem Einführungsvideo, der automatischen Begrüßungsnachricht, in Direktnachrichten, Kursmitteilungen und zwischen den einzelnen Lektionen um Feedback und Bewertungen bitten.
  • Wähle den optimalen Zeitpunkt aus. Der optimale Zeitpunkt, um die Teilnehmer um Feedback zu bitten, liegt innerhalb der ersten 15 Minuten des Kurses. Während der ersten Lektion überlegen die Teilnehmer zwar eigentlich noch, ob ihnen der Kurs zusagt, aber wenn du innerhalb dieser ersten Viertelstunde ein schnelles Erfolgserlebnis oder etwas anderes besonders Spannendes oder Interessantes einbaust, ist kurz nach dieser Situation der ideale Zeitpunkt, zu dem du um eine Bewertung bitten solltest.
  • Betone die Wichtigkeit. Erinnere die Teilnehmer daran, dass ihre Meinung zählt und dir dabei hilft, das Kursmaterial sowie das gesamte Kurserlebnis für zukünftige Teilnehmer zu verbessern.
  • Frage einen Experten. Frage jemanden, der in deinem Themengebiet tätig ist, ob er sich den Kurs ansehen und eine ehrliche Bewertung verfassen würde. Bitte denjenigen darum, bei der Bewertung auf seine eigene fachliche Erfahrung hinzuweisen, damit potenzielle Teilnehmer sehen können, dass der Kurs ihren Qualitätsansprüchen genügt.
  • Beachte die Udemy-Richtlinien. Weitere Infos über die Udemy-Regeln zum Schutz vor Manipulation oder Beeinflussung von Bewertungen findest du hier.

Auf Bewertungen und Kommentare antworten

Deine allererste Bewertung ist ein großartiger Moment, kann aber auch ganz schön nervenaufreibend sein. Nutze jede Bewertung als Gelegenheit, mit den Teilnehmern zu kommunizieren und etwas dazuzulernen. Die Teilnehmer erwarten von dir, dass du genauso auf sie eingehst wie innerhalb des Kurses. Reagiere deshalb immer angemessen auf alle Bewertungen, egal, ob sie positiv oder negativ ausfallen. Hier sind einige hilfreiche Tipps, wie du auf verschiedene Bewertungen reagieren solltest:

  • Bewertungen mit mehr als 4 Sternen. Sprich die Teilnehmer persönlich mit ihrem Namen an und bedanke dich. Erkenne dabei auch ihre Leistungen als Kursteilnehmer an.
  • Bewertungen mit weniger als 4 Sternen. Bedanke dich auch für negatives Feedback und biete eine konstruktive Lösung für das angesprochene Problem an, beispielsweise eine Verbesserung bzw. Ergänzung des Kursinhalts oder zusätzliches Begleitmaterial. Zum Beispiel: „Hallo (Name), danke für die Bewertung. Hättest du einen Vorschlag, was am Kurs verändert oder ergänzt werden könnte, damit er dir besser gefällt? Auf jeden Fall vielen Dank für dein Feedback!“
  • Sterne-Bewertungen ohne Kommentar. Bitte den Teilnehmer um Informationen zum Hintergrund seiner Bewertung. Bleibe dabei freundlich und positiv und denke immer daran, dass auch andere Teilnehmer deine Antwort sehen können. Zum Beispiel: „Hallo (Name), danke für deine Bewertung. Du hast angegeben, dass X und Y nicht deinen Erwartungen entsprochen haben. Was könnte ich deiner Meinung nach tun, um diese Kursbereiche zu verbessern?“

Mithilfe des Dashboards „Bewertungen“ kannst du Feedback und Bewertungen der Teilnehmer verwalten.

Bewertungen und Feedback zur Verbesserung deines Kurses nutzen

  • Nutze positive Bewertungen aktiv. Nutze sie zur Vermarktung deines Kurses! Du kannst sie in deinen E-Mails, in deinen Social-Media-Channels und in den Kursbeschreibungen auf deiner Kurs-Landing-Page verwenden.
  • Nutze Feedback und negative Bewertungen als konstruktive Kritik. Wenn Teilnehmer wiederholt kommentieren, dass etwas inhaltlich nicht passt, nicht verständlich ist oder nicht funktioniert, dann überlege, ob du weitere Inhalte zum Kurs hinzufügen oder die Kursbeschreibung so ändern solltest, dass sie eindeutiger ist. Beantworte Bewertungen schnellstmöglich, um dem Teilnehmer mitzuteilen, dass du dich darum kümmern wirst, und kontaktiere den Teilnehmer dann erneut, nachdem du die entsprechenden Änderungen vorgenommen hast. Die Teilnehmer schätzen es sehr, wenn sie das Gefühl haben, dass man ihre Meinung berücksichtigt. Weise alle Teilnehmer mit einer Kursmitteilung auf neu hinzugefügte Kursinhalte bzw. -materialien hin.

Einhaltung der Udemy-Richtlinien

Wir empfehlen dir dringend, dich über unsere Richtlinien für Bewertungen zu informieren, damit du genau weißt, was erlaubt und was verboten ist.

Bist du startklar zur Erstellung deines Kurses? Na dann los!

Einen Kurs erstellen
Simple light-blue outline icon of a tool inside system window

Hilfe und Support

Hier wird einfach jede Frage beantwortet, vom Hochladen eines Kurses bis zur Erstellung von Gutscheinen.
Simple red outline icon of silhoutte of two people

Dozenten-Community

Melde dich bei unserer internationalen Dozenten-Community an, die immer einen guten Rat oder eine clevere Idee für dich auf Lager hat.
Simple orange outline icon of a roman pillar strcuture representing foundational support

Trust & Safety

Hier findest Infos zu den Regeln und Richtlinien, die unsere Community zu einem fairen und sicheren Ort machen.