Neuigkeiten zur Optimierung unseres Bewertungssystems – Update vom 22. August

Unsere neuen Leitlinien zur Kursbewertung

Wir haben mal wieder tolle Neuigkeiten und möchten euch heute unsere Pläne rund um die neuen Leitlinien zur Kursbewertung vorstellen. Unser Ziel ist es, den Bewertungen auf der 5-Sterne-Skala Beschreibungen zuzuordnen, damit alle Teilnehmer bei der Bewertung von einer einheitlichen Grundlage ausgehen.

Wofür ist das gut?

Bewertungen sollen in erster Linie potenziellen Teilnehmern Anhaltspunkte dazu geben, ob der Kurs ihren Bedürfnissen und individuellen Lernzielen entspricht. Die Gesamtbewertung kann die Summe der Bewertungen aber nur dann sinnvoll zusammenfassen, wenn alle Teilnehmer bei der Bewertungsabgabe eine gleichartige Vorstellung davon haben, was die einzelnen Bewertungen bedeuten.

Zurzeit können zwei Teilnehmer, die die gleiche Bewertung abgeben, den Kurs völlig unterschiedlich empfunden haben. Und zwei Teilnehmer, die unterschiedliche Bewertungen abgeben, drücken vielleicht eigentlich genau das Gleiche aus.

Auch Ihr, unsere Dozenten-Community, seid immer wieder an uns herangetreten und habt darum gebeten, die Bedeutung der einzelnen Bewertungen klarer zu formulieren.

Wie wird das aussehen?

Worauf beruhen diese Leitlinien?

Wir wollen sicherstellen, dass unsere Leitlinien dem entsprechen, was die meisten Teilnehmer in ihren Bewertungen bereits ausdrücken. Daher haben wir umfangreiche Analysen durchgeführt, um genau herauszufinden, was Teilnehmer mit ihren jeweiligen Bewertungen genau meinen. Wir haben auch gründlich untersucht, wie andere vergleichbare Plattformen (Amazon, Yelp usw.) ihre Bewertungsskala definieren.

Wie wird sich dies auf die Dozenten auswirken?

Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Plattform-Richtlinien dem entsprechen, was wir zu Bewertungen aus der Teilnehmerperspektive erfahren und beobachtet haben. Wir werden daher einige Änderungen bezüglich der Grenzwerte für Sterne-Bewertungen vornehmen:

  • Wir entfernen den Suchfilter für kostenlose Kurse, der Kurse mit einer Bewertung von 4,1 und niedriger ausblendet.
  • Wir ändern die Bewertungsgrenzwerte für unsere Badges wie z. B. „Bestseller“ oder „Neu & angesagt“.
  • Udemy for Business (UFB) wird die Aufnahmekriterien ändern, bleibt dabei aber weiterhin eine Zusammenstellung topaktueller und relevanter Kurse für die Weiterbildung in Unternehmen.

Wir erwarten kurzfristig einen geringfügigen, graduellen Abfall (zwischen 0,1 und 0,2) bei den auf Udemy abgegebenen Bewertungen. Wir betrachten dies aber als eine gute Investition in die Zukunft. Auch wenn in den nächsten Monaten einige Änderungen anstehen: Zuverlässige und auf einem einheitlichen Schema beruhende Bewertungen sind für eine funktionierende Plattform unverzichtbar!

Wann kommen die neuen Leitlinien?

Die Leitlinien zur Kursbewertungen werden in der nächsten Woche eingeführt. Sie sind ein wichtiger Schritt nach vorne! Sie helfen den Teilnehmern, ihre Meinung bestimmten Bewertungen zuzuordnen, und machen die Bewertungen damit zuverlässiger und aussagekräftiger. Auch ihr als Dozenten könnt so viel besser nachvollziehen, wie die Teilnehmer eure Kurse bewerten.

Fortlaufende Verbesserungen

Wir werden nach der Einführung der neuen Leitlinien sehr genau überwachen, wie sich diese Änderung auswirkt, und noch einige weitere Verbesserungen an unserem Feedback-System vornehmen:

  • Es werden bestimmte Qualitätsmerkmale angezeigt, die wir in den letzten Monaten gesammelt haben, um Kurse deutlicher zu unterscheiden und damit aussagekräftigeres Feedback bereitzustellen.
  • Wir optimieren den Spam-Filter und das Gewichtungssytem für Bewertungen, damit die Kursbewertungen besser den anderen Anzeichen für Teilnehmerzufriedenheit (Kurskonsum, erneute Einschreibung usw.) entsprechen.
  • Von Teilnehmern abgegebene Kursbewertungen werden schneller auf der Kurs-Landing-Page, dem Dozenten-Dashboard usw. angezeigt.

Das Feedback- und das Bewertungssystem sind tragende Komponenten einer Plattform und müssen entsprechend sorgfältig überwacht und gepflegt werden. Wir werden auch weiterhin daran arbeiten, unsere Mission „Leben durch Lernen verbessern“ und unserer Versprechen, Dozenten und Teilnehmer beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen („Be able“), bestmöglich umzusetzen.

Falls du Fragen oder andere Anliegen hast, helfen wir dir gerne weiter. Sende bitte eine E-Mail an instructorsupport@udemy.com.

Bist du startklar zur Erstellung deines Kurses? Na dann los!

Einen Kurs erstellen
Simple light-blue outline icon of a tool inside system window

Hilfe und Support

Hier wird einfach jede Frage beantwortet, vom Hochladen eines Kurses bis zur Erstellung von Gutscheinen.
Simple red outline icon of silhoutte of two people

Dozenten-Community

Melde dich bei unserer internationalen Dozenten-Community an, die immer einen guten Rat oder eine clevere Idee für dich auf Lager hat.
Simple orange outline icon of a roman pillar strcuture representing foundational support

Trust & Safety

Hier findest Infos zu den Regeln und Richtlinien, die unsere Community zu einem fairen und sicheren Ort machen.